Maison préfabriquée, construire une maison préfabriquée, construire une maison

    Passivhaus bauen Österreich - Passivhaus Fertigteilhaus

    Wir finden die Bezeichnung „Passivhaus“ ganz schön unfair. Denn ein Passivhaus spart aktiv Energie und senkt damit aktiv die Betriebskosten. Passiv ist ein Passivhaus höchstens beim ökologischen Fußabdruck – es hinterlässt nämlich praktisch keinen. Und damit schont es ja schon wieder aktiv unser Klima.

    Ihr Passivhaus schreibt grüne Zahlen

    Grün ist nicht nur die Farbe der Natur, sondern auch der natürlichen Zahlen beim Energieverbrauch. Aus diesem Grund liegt der Energiestandard der VARIO-HAUS Passivhäuser bei weniger als 15 kWh/m² pro Jahr. Das entspricht einem Heizölverbrauch von unter 1,5 Liter pro m² und Jahr. Zum Vergleich: ein Standardhaus, ein Wohnhaus nach den Mindestanforderungen der österreichischen Bauordnung, erreicht ca. eine Energiekennzahl von 90 bis 100 kWh/m² pro Jahr, was einem Heizölverbrauch von 9 bis 10 Liter pro m² und Jahr entspricht.
     
    Mehr zum Thema Heizwärmebedarf und Förderungen
     

    Schon seit 1999 aktiv für passiv

    1999 wurde das erste Passivhaus Fertighaus Österreichs von VARIO-HAUS gebaut und verkauft – das VARIO-HAUS del Sole. Seitdem haben wir circa 300 Passivhäuser geplant und errichtet.

    Ihr VARIO-HAUS Passivhaus
    gibt heute, morgen und übermorgen ein Zuhause.

    Unsere Wände tragen Verantwortung

    Winddichte Bauweise und hervorragende Wärmedämmung sind bei VARIO-HAUS schon in unserem Standard Wandsystem EnergyLine inkludiert. Da ist der Schritt zu Ihrer Passivhaus-Wand nicht mehr weit, die auf Basis der von Ihnen gewünschten Architektur und Ihrem Grundstück berechnet wird.

    Vom Passivhaus zum Aktivhaus

    Die Krönung der technischen Entwicklung ist das VARIO-HAUS aktive Passivhaus, denn es erzeugt mehr Strom, als es verbraucht. Rund 4.500 kWh Strom werden pro Jahr mittels einer Photovoltaikanlage produziert. Zwei Drittel sind für den Eigenbedarf reserviert, ein Drittel zur Einspeisung in das Stromnetz oder zum Beispiel für ein Elektrofahrrad.

    Ihr Passivhaus bietet viele Vorteile

    • Unabhängigkeit: Mit einem Passivhaus sind Sie unabhängig von Energielieferanten und fossilen Energieträgern und können eine Autarkie von bis zu 90 Prozent erreichen.
    • Ökologisch: Der CO2 Fußabdruck durch ein Passivhaus ist absolut gering.
    • Gesundheit: Die kontrollierte Wohnraumlüftung in einem Passivhaus liefert permanente Frischluft, die frei von Feinstaub und Pollen ist und ein gleichmäßiges Raumklima bietet.
    • Kostenersparnis: Die Heizkosten in einem Passivhaus sind extrem niedrig, die Ersparnis an Energiekosten liegt bei 80-95 Prozent im Vergleich zu einem Standardhaus.
    • Hohe Förderungen: In Österreich werden Passivhäuser, je nach Bundesland, klar gefördert.

     

    Prospectus & Contact

    Demander conseil

    Demander conseil
    Demander conseil

    Conseiller en construction en -

    Nos conseillers se déplacent volontiers chez vous pour vous conseiller gratuitement.

    Afficher tous les conseillers en bâtiment sur une carte
    Vers le haut de la page
    "Nous faisons de notre mieux pour vous. Nous ne décevrons pas votre confiance dans notre entreprise."
    Ing. Josef Gruber, fondateur et directeur de VARIO-HAUS, Membre du CA de l’association des constructeurs de maisons préfabriquées autrichiennes et européennes.
    Daniel Gruber, MA, Assistant à la gestion
    Votre vie privée est importante pour nous !
    Nous utilisons les cookies techniques nécessaires, fonctionnels, statistiques et marketing pour vous offrir la meilleure expérience possible sur le site. Les cookies de marketing ne sont activés qu’après vos consentement explicite. Il est préférable que vous décidiez dans les préférences des cookies quelles catégories vous souhaitez autoriser. Vous pouvez également trouver de plus amples informations dans notre politique de confidentialité.